NEPLAN | Geographische Daten und Karten

zurück

NEPLAN hat eine langjährige Erfahrung beim Import von geographischen Daten.

Die Software eignet sich in idealer Weise für den Austausch von Daten mit GIS-Systemen und bietet eine breite Vielfalt an, Möglichkeiten um Karten zu visualisieren.

Import von Geographischen Daten

  • GIS-Schnittstelle von NEPLAN GIS. Elektrische, Gas-, Wasser- und Fernwärmenetzwerke können in einfacher Weise in einer ASCII-Datei beschrieben werden. Viele GIS-Hersteller unterstützen dieses Format. Dateien in diesem Format können dann vom GIS exportiert und in NEPLAN importiert werden. Über diese Schnittstelle kann die Kommunikation zu beliebigen anderen Systemen beim Kunden sichergestellt werden.
  • Import nach spezifischen Bedürfnissen des Kunden (Bitte kontaktieren Sie uns)

Google-Maps

  • Jeder Punkt im graphischen Diagramm kann in Google-Maps angezeigt werden indem dieser mit der Maus rechtsgeklickt wird.
  • Das Netzwerk kann als KML exportiert werden. Die Datei kann dann in Google-Earth angezeigt werden.

Anzeige von Karten

In NEPLAN V10/360 besteht neu die Möglichkeit Karten von einem Online-Kartenserver hinter ein Netzwerk zu legen.

  • Um eine Karte im Hintergrund eines Netzwerkes anzuzeigen, kann aus einer großen Vielfalt an Karten ausgewählt werden, darunter Straßenkarten, Katasterkarten, Infrastrukturpläne usw. Jeder WMS-kompatible Karten-Server, der öffentlich verfügbar ist, wie auch solche, die sich im Intranet befinden kann in NEPLAN registriert werden.
  • Wenn das Netzwerk in einer anderen Projektion definiert ist, wie in derjenigen, die vom Kartenserver benutzt wird, wird das Netzwerk automatisch reprojiziert.
  • Alle Kartenbilder müssen nur einmal geladen werden, weil sie zwischengespeichert werden. Dadurch wird eine deutlich schnellere Navigation sichergestellt.
  • Der Kartenhintergrund kann jederzeit ein- und ausgeschaltet werden.
  • Die Länge von Leitungen, Kabeln und Rohren wird automatisch anhand der geographischen Ausdehnung berechnet.
  • Geographische Netze können skaliert werden. Dadurch kann die Gesamtheit der Netzelemente unterschiedlich gross angezeigt werden.
WithMaps2